Kreative Trauerbegleitung für Kinder

„Vertrauen und Schutz unter dem Regenbogen“

Die Kindertrauergruppe bietet trauernden Kindern im Alter zwischen 6 und 12 Jahren Raum und Zeit, sich mit den schweren Themen Tod und Trauer auseinanderzusetzen. In einer geschützten, vertrauensvollen Umgebung dürfen sie ihre Gefühle ausdrücken und durch gemeinsames Spielen, Toben, Malen und Basteln verarbeiten. Die Kinder sollen spüren, dass sie nicht alleine sind. In der Gemeinschaft können sie jedoch auch ihren eigenen Trauerweg finden.

Die Kindertrauergruppe trifft sich

in der Großtagespflegestelle „Woidspotzn“
an der Arberlandklinik
Arberlandstr. 5, 94227 Zwiesel

an folgenden Samstagen 16. Januar, 13. Februar, 13. März, 17. April, 15. Mai, 12. Juni, 24. Juli

jeweils von 14.00 – 15.30 Uhr

 

Wegen der derzeitigen Corona-Situation findet die Kindertrauergruppe nicht statt. Der Wiederbeginn wird auf der Homepage und in der Presse bekannt gegeben.

 

Einzelbegleitungen können vereinbart werden.

Anmeldung ist deshalb erforderlich

im Hospizbüro unter Tel. 09922 99-369

oder bei Elisabeth Weinberger, Kindertrauerbegleiterin, Tel. 09922 5338