Home
Wir über uns
Unsere Angebote
Beratung
Sterbebegleitung
Trauerbegleitung
Kindertrauer
Sternenkinder
Hospiz trifft Schule
Aus-/Weiterbildung
Veranstaltungen
News und Berichte
Mitglied werden
Kontakt-Formular
Links
Impressum
Gästebuch

Sterbebegleitung

 

"Jeder schwerstkranke und sterbende Mensch hat ein Recht auf eine umfassende medizinische, pflegerische, psychosoziale und spirituelle Betreuung und Begleitung, die seiner individuellen Lebenssituation und seinem hospizlich-palliativen Versorgungsbedarf Rechnung trägt. Die Angehörigen sind einzubeziehen und zu unterstützen. Die Betreuung erfolgt durch haupt- und ehrenamtlich Tätige soweit wie möglich in dem vertrauten bzw. selbst gewählten Umfeld. Dazu müssen alle an der Versorgung Beteiligten eng zusammenarbeiten."

(vgl. Charta zur Betreuung schwertskranker und sterbender Menschen in Deutschland. Leitsatz 2)

Als ambulanter Hospizdienst arbeiten wir eng mit den hauptamtlich Tätigen verschiedener Professionen (Ärzten, Pflege- und Sozialdiensten usw.) zusammen. Wir leisten jedoch keine pflegerischen oder hauswirtschaftlichen Dienste, sind also keine Konkurrenz zu anderen. 

Unsere ausgebildeten Hospizbegleiter stehen Ihnen und Ihren Angehörigen gerne zur Seite mit

Zuwendung, Nähe und Zeit.

 

Alles hat seine Zeit 

Alles hat seine Zeit.
Es gibt eine Zeit der Stille,
eine Zeit der Trauer,
eine Zeit des Schmerzes und
eine Zeit der dankbaren Erinnerung.
Es gibt eine Zeit zu lachen,
und es gibt eine Zeit zu weinen,
es gibt eine Zeit zu leben
und eine Zeit zu sterben. 

Vgl. Prediger Salomo 3, 1-8


Wir begleiten Sie einfühlsam zu Hause, in der Pflegeinrichtung oder im Krankenhaus

ohne Ansehen Ihrer Religion oder Weltanschauung

in Würde.

 

Wir bitten um Terminvereinbarung im Hospizbüro

Tel. 09922 99-369

Montag - Freitag jeweils 10.00 - 12.00 Uhr

 

 

Hospizverein Zwiesel-Regen e.V. an der Arberlandklinik Zwiesel | info@hospizverein-zwiesel.de
googlee085553ce9a2bc22.html