Home
Wir über uns
Unsere Angebote
Aus-/Weiterbildung
Veranstaltungen
News und Berichte
Mitglied werden
Kontakt-Formular
Links
Impressum
Gästebuch

 Hoagarten mit Nik Söltl am 13.10. 2016

"Leicht daher g'redt übers Sterben"

Nik Söltl, Kulturpreisträger aus Landau, und die Poschetsrieder Sänger Wastl Weinberger (Akkordeon) und Otto Pfeffer (Gitarre)

gestalteten den Hoagarten " Leicht daher g'redt übers Sterben". Heiteres, Lustiges und Besinnliches brachte die Zuhörer zum Nachdenken, Schmunzeln, manchmal auch zum herzlichen Lachen. Der Hospizverein freute sich über die vielen Besucher, Freunde und Förderer und nahm den vielfach geäußerten Wunsch mit auf den Weg, man möge im nächsten Jahr wieder eine solche Veranstaltung bieten.

Bedankt wurden die Akteure mit einer Flasche Wein und einer Filzrose aus dem Eine-Welt-Laden Rinchnach.

Der Kulturpreisträger und Referent Nik Söltl mit Heidemarie Horenburg, 1. Vors. des Hospizvereins

 

 Auch nach dem offiziellen Teil freuten sich die Zuhörer.

 

 

Herbsttagung 2016 für Hospizbegleiter auf der Gutsalm Harlachberg

"Mich wundert, dass ich so fröhlich bin"

 

Herbstliches Wetter begleitete die Teilnehmer der Tagung am Harlachberg, zu der der Hospizverein zwei Referenten eingeladen hatte:

Marianne Leipold, Sozialpädagogin und Koordinatorin des Hospizvereins Straubing, begeisterte die ehrenamtlichen Hospizbegleiter mit ihrem Thema "Mein Seelentrost", in dem sie sehr persönliche Einblicke in ihre Motivation, ihre Arbeit und ihre Verarbeitung von Schwerem gab.

 

Referentin Marianne Leipold

Am Nachmittag referierte Joachim Huber-Rypacek, Leiter des KWA-Bildungszentrums Pfarrkirchen, zum Thema "Anleitung zum Glücklichsein". Voller Elan und mit sichtlicher Begeisterung berichtete er vom menschlichen Streben nach Glück seit Menschengedenken, von der Glücksforschung und ihren Ergebnissen und stellte Entspannungsübungen aus dem Heaven Qi Gong vor.

Ein lehrreicher Tag im Wechsel von Spannungsfeldern – zwischen einer charismatischen Referentin und einem temperamentvollen Referenten, zwischen Seelentrost und Glück, sich mitteilen und zuhören, sitzen und bewegen – beeindruckte die Teilnehmer dieser Herbsttagung zutiefst

 

 

Der Referent, Joachim Huber-Rypacek

.Hospizbegleiter bei Heaven Qi Gong- Übungen

 

Gedenkfeier für die Verstorbenen, die vom Hospizverein vom 01.11.2015 bis 31.10.2016 begleitet wurden, am 12. November 2016

In der Kapelle der Arberlandklinik Zwiesel fanden sich ca. 100 Gottesdienstbesucher ein, um der 94 Verstorbenen zu gedenken. In einer eindrucksvollen Feier, gestaltet von den Trauerbegleitern des Hospizvereins Zwiesel-Regen, den Geistlichen der beiden christlichen Konfessionen, Martin Prellinger und Heiko Hermann, sowie der Liedertafel Zwiesel unter Leitung des Kantors Aurel von Bismarck, wurden die Vorstorbenen namentlich genannt. Dabei wurde für jeden ein Stern niedergelegt und eine Kerze angezündet.

 

 

 

 

 

Hospizverein Zwiesel-Regen e.V. an der Arberlandklinik Zwiesel | info@hospizverein-zwiesel.de
googlee085553ce9a2bc22.html